Ehrengarde

die-ehrengarde-2016-teil-1-001

die-ehrengarde-2016-teil-1-002

die-ehrengarde-2016-teil-2-001

die-ehrengarde-2016-teil-2-002

die-ehrengarde-2016-teil-2-003

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah!

Die Ehrengarde machte ihren Jahresausflug 2016 nach Köln.

Wir sind, bei herrlichem Wetter, mit dem Zug von Liblar nach Köln-Deutz gefahren. Anschließend besuchten wir das Kölntriangel. Von oben, das Gebäude ist ca 100 m hoch, hatten wir einen wunderbaren Blick auf das linksrheinische Köln. Danach besichtigten wir die neuen Rheinterassen und gingen dann über die Hohenzollern Brücke, vorbei an tausenden Schlössern zum Brauhaus Sion wo wir einen Imbiss mit Kölsch und Röggelchen zu uns nehmen konnten. Nach der Pause trafen wir auf dem Altermarkt den Stadtstreicher von Köln, Herrn Dr. Meyer, der mit uns eine Führung durch Groß St. Martin, das eigentliche Wahrzeichen von Köln, machte. Die Führung begann draußen am Standbild des hl. St. Martin, ging dann über in das Innere der Kirche und endete in den Katakomben. Anschließend folgte eine Führung, vom Fischmarkt aus, durch einige Brauhäuser, wo neben der Geschichte des Kölschbrauens auch noch das eine oder andere Glas Kölsch probiert werden konnte. Zum gemeinsamen Abendessen trafen wir uns im Brauhaus zum Walfisch. Hier ließen wir den Tag ausklingen und marschierten anschließend zum Hauptbahnhof um mit dem Zug zurück nach Hause zu fahren.

20160924_100745   20160924_105813

20160924_131805   20160924_155617

20160924_160816   20160924_174256

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FireStats icon Powered by FireStats